Afterhours

Japanisches Hipster Café mit grosser Auswahl an saisonalen Kuchen 

Von Fabienne Hofer-Uji

In einer kleinen Seitengasse gelegen und von grünen Topfpflanzen umsäumt ist das Café Afterhours ein Ort der Ruhe und Entspannung. Das geräumige Café ist auch ein wahres Paradies für Küchen- und Deko-Fans. Sobald man den Fuss über die Schwelle gesetzt hat, befindet man sich in einer beinahe märchenhaften Welt voller kleiner, liebevoll platzierten Deko-Artikeln. Bären-Figürchen, getrocknete Blumen, verschiedene Gläser, Becher, Schüsseln, Schälchen, Essstäbchen-Ablagen und Untersätze erfreuen den Blick des Betrachters. Während die einen Gegenstände durch ihre Schlichtheit bestechen, imponieren die Anderen durch stilvolle Verzierungen.   

Die geschmackvolle Einrichtung und die elegante Präsentation von Geschirr und Taschen haben dem Afterhours die Bezeichnung „Japanisches Hipster Café“ eingebracht. 

 

Das Wichtigste jedoch sind die wohlschmeckenden saisonalen Kuchen-Kreationen. Die jederzeit erhältliche Spezialität des Hauses ist der Karamell Chiffon Kuchen. Dieses luftig-weiche mit zarter Sahne und knusprigen Karamellstückchen bespickte Gepäck ist eine himmlische Verführung, an die man noch Stunden später mit einem Lächeln auf den Lippen zurückdenkt. 

Zudem bietet das Café vier weitere 4 bis 5 saisonale Kuchen an. Im Winter/Frühling kann man sich auf Erdbeer-Schokoladen-Kuchen, im Sommer auf frische Mango-Früchtetorten und im Herbst auf Kürbis-Ingwer-Kuchen mit braunem Zucker freuen. Bekannt für seinen japanischen Einschlag, bekommt man meist auch eine jahreszeitliche Leckerei mit Matcha oder Hôjicha-Geschmack. 

Auch bei den Getränken hat man die Qual der Wahl: Soll man sich für den aromatischen Matcha-Latte in einer adretten Keramikschale, den Hôjicha mit braunem Zucker, den Mandel Caffè Latte, den Bailey’s Kaffee oder einen frisch gepressten Fruchtsaft entscheiden? Am besten ist es da einfach mehrmals vorbeizukommen, und sich Stück für Stück durch die Karte zu kosten. 

Öffnungszeiten: Mo –  So, 11:00 – 19:00

Station: Nanjing Sanmin, Ausgang 1 (ca. 12 Minuten)

Preislage: 300 – 380 NT ($$) 

Facebook: https://www.facebook.com/afterhourscafe/

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn mit Freunden und Familie.
Denn geteilte Freude ist doppelte Freude.

Menü schließen